© 2008 - 2018  by doublechevron.de
Rost am Citroën Xantia (Hinterer Kotflügel)
Nachfolgend zwei Fotos, die den Zustand der rechten Fahrzeugseite zeigen:
Rechte Seite: Alles im grünen Bereich.
Das nebenstehende Foto zeigt zum Vergleich den Bereich der linken Fahrzeugseite des
Spenderfahrzeuges. Im linken Bereich sind minimalste Anzätze von (noch harmlosen)
Kantenrost zu erkennen.
Die wichtigsten Bilder sind die zwei folgenden. Das linke Bild zeigt den Bereich des Spenderfahrzeugs, der bei
meinem Xantia zerstört war. Auch hier gab es bereits erste Ansätze von Rost! Das Blech, welches zum
Radhaus zeigt, ist bereits entfernt. (Siehe rechtes Bild, dicker Pfeil.)
Daneben zum Vergleich nochmal die gleiche Stelle bei meinem Xantia. Es darf angenommen werden, dass das
Übel in der Blechüberlappung auf der Linie von A nach B seinen Anfang nimmt. Diese Naht ist nicht versiegelt
und kann auch durch Kataphorese nicht ausreichend geschützt werden.
Vielleicht fühlt sich der eine oder die andere durch meine
Schilderung inspiriert, seine(n) Xantia auf Rost zu untersuchen.
Man kann nicht früh genug mit dem Kampf gegen die braune Pest
beginnen!

Dieser Bericht, zusammen mit ergänzenden Informationen, findet
sich auch im Forum der Xantia-IG.
Hier beginnt das Übel...
(Links: Spenderfahrzeug / Rechts: Mein Xantia)

Rost am Xantia Rost am Xantia
Rost am Xantia
Rost am Xantia Rost am Xantia